Übersicht

  • Zuletzt geändert:2 Monaten zuvor
  • Lesedauer:1Minute
  • Wortzähler:0Wörter
  • Heimat in Gefahr
    Wir sind unfähig, uns zu rühren und den Macht- und Geld – Eliten auf die Finger zu hauen, wenn sie gegen die Interessen des deutschen Volkes agieren, wenn der Wille des Volkes nicht ihr Wille ist und Demokratie keinen Platz mehr in Deutschland hat!
  • Sicherheit, Justiz und Verteidigung
    Die Bundeswehr bleibt eine Berufsarmee und dient ausschließlich der Landesverteidigung. Es gibt weder Auslandseinsätze noch anderweitige Aufgaben.
  • Bildung, Kultur und Religion
    Bildung und Kultur haben neben dem Umweltschutz den höchsten Stellenwert und sind daher staatliche Aufgabe. Daher werden alle Länder – Kultusministerien abgeschafft und durch eine zentrales Bildungsministerium ersetzt.
  • Asyl, Einwanderung und Diversität
    Grundsätzlich ist zwischen Asyl und Einwanderung zu unterscheiden. Deutschland erfüllt selbstverständlich den internationalen Standard des Asylrechts gem. Genfer Flüchtlingskonvention.
  • Energie, Umwelt und Klima
    Umweltschutz ist wichtig, weil sich unsere Zukunft nur in einer sauberen Umwelt entwickeln kann. Sie ist damit eine gesamtstaatliche Aufgabe. Das Klima wird auch durch das Wirken des Menschen beeinflusst.
  • Infrastruktur, Wirtschaft und Finanzen
    Der Staat ist kein Unternehmer. Er sichert lediglich die Infrastruktur, innerhalb derer die Gesellschaft entwicklungsfähig ist.
  • Gesundheit, Sozialpolitik und Rente
    Es verdichtet sich Reichtum und Wohlstand bei immer weniger Eliten. Eine Gesellschaft kann diese aufklaffende Spaltung nicht lange aushalten, ohne Schaden zu nehmen.
  • Europa und Deutschland
    Europa ist ein geographisches und kulturelles Gebilde. Die Staaten Europas haben eine gemeinsame Vergangenheit und Zukunft. Die EU jedoch hat seit ihrer Gründung nichts für den Einzelnen getan oder dessen Leben einfacher und sicherer gemacht.
  • Die Welt, wie sie uns nicht gefällt
    Deutschland respektiert alle anderen Staaten der Welt in ihrer gewählten Staatsform und unterhält zu jedem dieser Länder friedliche Beziehungen.
  • Deutschland, Regierung, Demokratie
    Die Führung eines Staates und einer Gesellschaft muss auf Zahlen, Daten und Fakten basieren und nicht auf Wunschdenken, Ideologie oder politisch-religiösem Eifer.

Zuletzt bearbeitet am 9. August 2022 von Matthias

Willst Du schon gehen?


WARTE

Bitte hinterlasse einen Kommentar für mich!

Scrolle auf der Seite ganz nach unten und gib Feedback. DANKE!

Ich bin sehr daran interessiert, was Menschen aus unserem Land von meiner gesellschaftlichen Einordnung halten.

This will close in 20 seconds

error: Hinweis:

Dieser Inhalt ist geschützt!